Könnte Ihr Team leistungsorientierter arbeiten?

Sind Sie gerade mit einem der folgenden Themen beschäftigt?

  • Mängel in der Kommunikation
  • Informationswege sind unklar definiert
  • Verantwortungsbereiche und Zugehörigkeiten sind nur schwammig geklärt
  • Führungskräfte bekommen statt A das Ergebnis Z
  • Führungsrolle wird von den Führungskräften unzureichend wahrgenommen
  • Arbeitsabläufe sind nicht definiert
  • Veränderungsprozesse misslingen
  • MitarbeiterInnen sind falsch positioniert
  • Hohe Fluktuationsrate

Ihnen ist klar, dass in den genannten Bereichen Maßnahmen erforderlich sind – nur es fehlt Ihnen das entsprechende Werkzeug dazu?

 

DIESER Diplomlehrgang bietet Ihnen die entsprechenden Tools und Lösungsmöglichkeiten.

 

Ziel der Ausbildung

Ziel dieser Coaching- und Personalentwicklerausbildung ist es, dass Sie sowohl MitarbeiterInnen, Führungskräfte als auch Geschäftsführer zu den Themen Kommunikation, Führung, Personalauswahl, Change Prozesse, Konfliktlösung, stressfreie Arbeitsabläufe und Erhöhung der Widerstandsfähigkeit unterstützen können. Aufgrund der Kombination von Coaching-Wissen mit sämtlichen Personalentwicklungstools verstehen Sie optimal die Business – Zusammenhänge zwischen einer Führungskraft und den Anliegen der MitarbeiterInnen. Sie sind durch Ihr Know-How ein maßgeblicher Ansprechpartner und Berater für Führungskräfte und MitarbeiterInnen.

 

Nutzen für das Unternehmen

  • kompetente Beratung und Unterstützung der Führungskräfte, hinsichtlich
    Führungsverhalten (die Führungskraft als Coach) und Kommunikation mit den
    MitarbeiterInnen
  • Anpassung des Führungsverhaltens an die unterschiedlichen MitarbeiterInnen –
    (die Führungskraft als Coach)
  • wertschätzende und zielführende Kommunikation ohne Interpretationen zwischen
    Führungskraft und MitarbeiterInnen bzw. unter den MitarbeiterInnen
  • Klare Definition der Informationswege
  • Sicherstellen der Verantwortungsbereiche und Zugehörigkeit um Kompetenzkonflikte zu
    vermeiden
  • Konflikte erst gar nicht entstehen zu lassen
  • Veränderungsprozesse ohne Angst und Widerstand erfolgreich durchzuführen
  • Anpassung der internen Strukturen an den Arbeitsaufwand und die Mitarbeiter-Anzahl
  • Schaffung von Stabilität und Regeln durch Unternehmenskultur
  • die Stärken und Schwächen der MitarbeiterInnen zu erkennen und entsprechend weiter zu
    entwickeln
  • höchstes Engagement der MitarbeiterInnen zu erreichen ohne dass diese dabei
    ausbrennen
  • die passenden MitarbeiterInnen zu rekrutieren
  • die „Anliegen“ der MitarbeiterInnen richtig einzuschätzen und entsprechend darauf zu
    reagieren
  • Senkung des Stresslevels der MitarbeiterInnen
  • kompetente Gesprächsführung unter Anwendung lösungsfokussierter Fragetechniken

 

Nutzen für Sie privat

  • Sie erhöhen Ihren Stellenwert am Arbeitsmarkt und für Unternehmen
  • Sie erhalten eine einzigartige Kombination aus Coaching-Wissen und
    Personalentwicklungstools
  • Sie bekommen eine Ausbildung, die dem heutigen Zeitgeist entspricht
  • Sie entwickeln Ihre soziale Kompetenz weiter, sind mehr selbstreflektiert und stärken Ihre
    eigene Resilienz
  • Mit diesem Wissen haben Sie alle Möglichkeiten, um als Führungskraft und
    Personalentwickler erfolgreich unternehmensintern tätig zu sein
  • Sie erlernen „Mitarbeiterisch“ zu übersetzen und die entsprechenden Führungs- und
    Personalentwicklungswerkzuge zielgerichtet einzusetzen

 

Zielgruppe

  • GeschäftsführerIn
  • Führungskräfte
  • TeamleiterIn
  • PersonalentwicklerInnen
  • Personen, die als Coaches/PersonalentwicklerIn im Businessbereich tätig sein möchten

 

Die Ausbildung gab mir die Möglichkeit, die Mitarbeiter besser zu verstehen. Dadurch wurde das Vertrauen von ihnen zu mir größer, das Miteinander gestärkt, die Motivation erhöht und die Zielerreichung wesentlich verbessert. Einfache Werkzeuge mit großer Wirkung.
M. S. Führungskraft in einem Dienstleistungsunternehmen


Dauer

Der Diplomlehrgang besteht aus 12 Terminen zuzüglich einer Abschlussprüfung. Die Praxisorientierung steht bei dieser Ausbildung an erster Stelle. Deshalb gibt es stets nach einem Theorieteil immer einen Praxisteil, um die Nachhaltigkeit des Lernerfolges und die erfolgreiche Umsetzung in den Unternehmen sicher zu stellen. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erhalten Sie das Diplom zum Business Kommunikations Coach & PersonalentwicklerIn.

 

Praxisnahe Ausbildung

Während dieser Coachingausbildung können Sie all Ihre Anliegen als Fallbeispiele in die Trainings mit einbringen. Dadurch haben Sie nach Beendigung der Ausbildung schon die ersten Veränderungen/Erfolge im Unternehmen erfolgreich durchgeführt und sind in der Lage, die Theorie zielgerichtet in der Praxis anzuwenden. Durch die Praxisübungen, die Sie während der Coachingausbildung erledigen, wissen Sie sofort, wo Sie noch Unterstützung benötigen. Sie können während der ganzen Ausbildungszeit die Lehrgangsleiterin zur Beantwortung Ihrer Fragen kontaktieren.


Ort
Stiegengasse 11 | 1060 Wien (öffentlich sehr gut erreichbar mit der U3 Neubaugasse bzw. U4 Kettenbrückengasse)


Investition
Lehrgang: EUR 2.700,00/Person
Diplomprüfung: EUR 180,00/Person

Preise sind exkl. MwSt. angegeben.

 

Termine & Inhalte

Einheit 1  | Basics der Kommunikation
Einheit 2  | Kommunikation für Fortgeschrittene & Praxisteil Kommunikation
Einheit 3  | Coachinggrundsätze & systemisches Coaching
Einheit 4  | Führungsgrundsätze
Einheit 5  | Personalauswahl | Recruiting & Fragetechniken
Einheit 6  | Selbstreflexion
Einheit 7  | Praxisteil zu den bisherigen Aufgabenstellungen
Einheit 8  | Change Management & Verhandlungstechnik
Einheit 9  | Präsentationstechnik & Vernetzen der Inhalte für die erfolgreiche
Praxisanwendung (“Mitarbeiterisch”)
Einheit 10| Praxisteil Coachinggespräche
Einheit 11| Grundlagen der Personalentwicklung & Mitarbeitermotivation
Einheit 12| Prüfungsvorbereitung
Einheit 13| Prüfung mit externer PrüferIn

Der nächste Lehrgang startet am 9. Oktober 2020 mit max. 3 TeilnehmerInnen, damit die individuelle Betreuung gewährleistet ist.

Je nach aktueller Situation, können die Trainings auch online durchgeführt werden.

Pro Monat findet ein Termin statt – jeweils am Freitag von 14 – 18 Uhr. Die Termine werden immer für die nächsten 3 Monate im Voraus mit den TeilnehmerInnen vereinbart.

 

Um das Diplom zu erhalten, ist Folgendes erforderlich
85 % Anwesenheitspflicht
6 Stunden selbst durchgeführte Coachingsitzungen
Ausarbeitung aller Praxisübungen
Diplomarbeit (10 Seiten)
erfolgreiche Abschlussprüfung

 

Infogespräch
Bitte senden Sie mir ein kurzes Email an m.haerdtl@advanced-business.eu , wenn Sie nähere Informationen zu diesem Lehrgang erhalten möchten. Gerne komme ich für ein unverbindliches Infogespräch auch zu Ihnen ins Unternehmen.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme bei dieser Ausbildung!

AGB

Anmeldeformular